ASB Regionalverband Bernburg-Anhalt e. V.
Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts:

Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Bernburg-Anhalt e. V.
Solbadstraße 2 c
06406 Bernburg/Saale

Telefon: 03471 34777-0
Telefax: 03471 34777-19
E-Mail: dsb[at]asb-bernburg-anhalt.de


Verarbeitung Ihrer Daten


Durch den Besuch unserer Website können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse des anfragenden PC’s, Website von der aus der Zugriff erfolgt, Name und URL der abgerufenen Datei, verwendeter Browser, Betriebssystem, Name des Access-Providers) auf dem Server bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Die genannten Daten werden zu administrativen Zwecken, zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und Nutzung der Website sowie zur Auswertung der Systemsicherheit verarbeitet.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Wir erheben, erfassen, ordnen, speichern, verändern, übermitteln, löschen und nutzen Ihre Daten zur Bearbeitung des Mandates auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten und die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Dritter geschützt werden und nach Ablauf des Zweckes der Speicherung gelöscht werden, sofern gesetzliche Vorschriften (z.B. Aufbewahrungsfristen) uns dies nicht untersagen.

Wenn Sie auf der Website per Kontaktformular oder E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, wenn die über Sie angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a), b) DSGVO.


Weitergabe von Daten


Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO), die Verarbeitung für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO), für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO), die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO).


Ihre Rechte


Sie haben das Recht, Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir im Rahmen Ihrer Anfrage über Sie verarbeiten (schriftlich oder per Mail an dsb@asb-bernburg-anhalt.de). Sie haben dann ein Recht, Auskunft über diese personenbezogenen Daten, die Zwecke und Kategorien der Datenverarbeitung, die Empfänger gegenüber denen personenbezogene Daten offengelegt wurden bzw. werden, die geplante Dauer der Speicherung, soweit dies bestimmbar ist, sowie das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch und das Bestehen eines Beschwerderechts zu verlangen.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie auf Vervollständigung von personenbezogenen Daten, die Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, auf Widerruf von Einwilligungen zur Datenverarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet (schriftlich oder per Mail an dsb@asb-bernburg-anhalt.de). Bezieht sich der Widerspruch lediglich auf Direktwerbung haben Sie ohne Angabe einer besonderen Situation ein generelles Widerspruchsrecht.

Darüber hinaus haben Sie unter Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unzulässigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.


Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Durch unseren Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz stehen unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Cookies


Diese Website nutzt sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem System beim Besuch unserer Website gespeichert werden. Die Cookies dienen dazu, das Internetangebot effektiver und benutzerfreundlicher zu gestalten und um uns eine Analyse der Benutzung sowie die Optimierung der Website zu ermöglichen.

So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Website erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots. Diese Cookies lassen uns bei einem erneuten Besuch unserer Website erkennen, dass Sie bereits bei uns waren und werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO erforderlich.

Sie können Ihren PC entsprechend konfigurieren, damit keine Cookies auf Ihrem PC oder anderen Endgeräten gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.


Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine Änderung der Rechtslage oder der Datenverarbeitung anzupassen.